Facebook Twitter
sports--directory.com

Reiter-Burnout

Verfasst am August 15, 2022 von Darrick Pullara

Im Laufe der Jahre habe ich eine Situation bemerkt, die oft zu oft entwickelt. Dies ist das Problem der Verbrennung für den Fahrer. Wie oft haben wir jemanden gekannt, der anfing zu fahren und früher oder später eine bestimmte Disziplin zu verfolgen, unter Ausschluss von Aktivitäten, an denen Pferde beteiligt sind. Ich bin mir sicher, dass Sie dies genauso begegnet sind.

Der traurige Teil ist, dass es im Allgemeinen nicht passieren muss. Denken Sie noch einmal an, wenn Sie anfänglich zu fahren begannen. Sie, genau wie ich, haben es genossen, fast alles zu tun, was Sie sich zu Pferd vorstellen können. Denken Sie daran, die Wanderfahrten, die vergangene Tage in der Scheune, die nie genügend Stunden in sich haben scheinen, alle neuen Freunde, und denken Sie an die verschiedenen Lehren, die Sie so aufgeregt waren zu warten. Es war egal, welche Art von Show es gewesen war. Es hatte Pferde und das war alles, was wichtig war.

Irgendwie wurden viele Fahrer verfolgt. Damit erreichten sie schließlich einen Ort, an dem sie wirklich von einer bestimmten Disziplin begeistert waren. Jetzt sage ich nicht, dass es sicherlich etwas falsch ist, wenn ein echtes Bedürfnis, sich in praktisch einer der Spezialitäten zu übertreffen, zu haben. Was ich versuche, um hervorzuheben, kann der gesamte Ausschluss der unterschiedlichen Gegenstände sein, die Menschen zum Reiten hingezogen haben. Jetzt verstehe ich, dass es diejenigen gibt, die gerne völlig in eine einzelne Facette des Reitens eintauchen. Ich glaube jedoch wirklich, dass sie nicht annähernd alle, die Pferde besitzen und reiteten. Weit zu mehrmals habe ich jemanden sagen hören: "Ich bin nicht an Pferden und verkaufe und nehme Golf aus." Andere fahren Skifahren oder Reisen oder vielleicht eine Vielzahl alternativer Aktivitäten. Genau warum verlieren diese Leute die Faszination für das Reiten, während einige fast fanatisch sind?

Ich bin schon seit über vierzig Jahren gefahren, konkurrieren und unterrichtet. Während dieser Zeit hatte ich die Chance, viele Kommentare aus der großen Auswahl der Pferdebegeisterten zu sehen und zu achten. Deshalb bin ich so besorgt darüber, was ich sehe. Gleichzeitig, wenn die Expos zu den Zuschauern zu Tausenden packen, wie sind einige davon wahr?

Wenn ich es betrachte, liegt das wahre Problem in der Einschränkung unserer Aktivitäten mit Pferden. Nachdem wir uns auf den Weg haben, uns auf eine Disziplin zu konzentrieren, es sei denn In einigen Bestrebungen können nur wenige das Interesse ohne einen offensichtlichen Erfolg auf unbestimmte Zeit aufrechterhalten.

Sobald eine Person anfängt zu konkurrieren, ändern sich die Dinge. Zu dieser Zeit werden Sie direkt in eine Welt der Professionalität gestoßen. Es ist hart auf dem Markt. Dann aktivieren Ihre wirklichen Kosten. Es ist sehr problematisch für Sie, die enormen Ausgaben auf jeden Fall zu rechtfertigen, die durch die Darstellung ohne real gemessene Erfolgsgrad entstehen. Sie sind im Grunde die kalten harten Fakten.

Was ich befürworte, ist wirklich eine Rückkehr zu den Ideen, die zuerst unser Interesse hatten. Ich denke wirklich nicht, dass es wichtig ist, die Faszination für eine bestimmte Disziplin aufzugeben. Denken Sie stattdessen als zunehmend, erweitern oder verbessern Sie Ihre grundlegende Faszination für Pferde und Reiten. Lassen Sie Sie nicht letztendlich von etwas absorbiert, unter Ausschluss des Restes. Wir sollten uns davor schützen, von Overkill ausgebrannt zu werden.

Genießen Sie in vollen Zügen die Bereiche des Fahrens, die im Grunde genommen Ihr Interesse haben, aber ein Gleichgewicht beibehalten. Dieses Gleichgewicht kann der Schlüssel sein. Denken Sie daran, je mehr Sie sich einschränken, desto früher wird der Rückgang beginnen. Ich möchte nicht behaupten, dass wir alle gewölbt wurden, ich versuche lediglich, sich auf eine Möglichkeit zu konzentrieren, die für einige entstehen könnte, wenn wir als Organisation es nicht behandeln.

Ich gibt an, dass wir nach Möglichkeiten suchen, unsere Aktivitäten zu erweitern, anstatt sie zu begrenzen. Behaupten Sie diese Trail -Fahrt, machen Sie sich eine Gruppe zusammen und sehen Sie sich eine Show in einer völlig anderen Disziplin an, um niemals zu kritisieren, sondern zu verstehen, um eine bestimmte stabile Touren zu finden. Ich glaube, Sie bekommen die Theorie. Erweitern Sie Ihre Bekanntheit und nehmen Sie einige Freunde und die meisten der meisten entspannen, lernen und schwelgen Sie.